Baden und Wellness

 

Der Pool der Villa ist etwas ganz Besonderes: er ist 60 qm gross, hufeisenförmig, umgeben von großen Glastüren, die sich zum Hortensien-Garten und zum Tal hin öffnen. So kann er zu allen Jahreszeiten und bei allen Temperaturen benutzt werden: Im Winter ist der Raum geschlossen und geheizt, während er in der schönen Jahreszeit nur geöffnet zu werden braucht und man sich wie von Zauberhand im Garten befindet. Hier kann man sich nach Belieben am Beckenrand der Lektüre hingeben oder Wassergymnastik betreiben, die Hydromassage genießen oder ganz einfach die ausgezeichneten Kräutertees des Hauses probieren. 

Vom Becken aus hat man direkten Zugang zum kleinen Sport-Studio mit Geräten zum Gewichtheben, für Stretching und Aerobic.

Neben den Fitness-Räumen befinden sich die für Körperpflege und Kosmetik, sowie die Sauna und das Türkische Bad. In diesem entspannenden Ambiente sind auf Wunsch verschiedene Behandlungen möglich: Hautpeeling, Hautverjüngungskuren und Bio-Stimulierung. Zur Steigerung des Wohlbefindens bieten wir Entspannungs- und Straffungsmassagen, Lymphdrainage, Mesotherapie gegen Cellulitis und Elektrostimulationstraining an.

Eine Spezialität des Hauses ist das Angebot an Cremes und kosmetischen Produkten auf der Basis von Polyphenolen, die man mit der traditionellen Ampelotherapie, einer Traubenkur, kombinieren könnte, die es in Piemont bereits seit Jahrhunderten gibt. Sie war schon den Griechen und Römern bekannt, wirkt entgiftend und fängt freie Radikale ein. Vorzugsweise ist sie anzuwenden Ende des Sommers, Anfang des Herbstes, genau dann, wenn diese Radikale angesichts der nahen kalten Jahreszeit in größerer Zahl vom Körper hergestellt werden.

Die Benützung des ganzen Fitnessbereiches einschließlich des Pools ist kostenlos, nur die speziellen Kuren müssen bei der Vormerkung bezahlt werden.